Fachkongress für Physiotherapeuten

Das Programm

Endoprothetik 2018 - Konzepte auf dem Prüfstand



 


09:15

Begrüßung 

Dr. med. Christian Fulghum, Chefarzt, endogap Klinik
Rocco Caputo, 2. Vorsitzender Physio - Deutschland LV -  Bayern

09:30

OP-Zugänge Hüfte: Worauf kommt es an?

Dr. Andreas Berger, Oberarzt, endogap Klinik
10:00

Einwachsverhalten zementfreier Endoprothesen – warum, wann, Konsequenzen, Einflussfaktoren  

PD Dr. Ernst Sendtner, Ltd. Arzt Orthopädie/Unfallchirurgie, Krankenhaus Vilsbiburg

10:30

Pause 


11:00

Medizinische Trainingstherapie 

Norbert Henner, Sportwissenschaftler, Gymnasiallehrer, Ga.-Pa.
11:30

Life-Kinetik

Daniel Tison, Leiter Therapieabteilung, Klinik Höhenried

12:00

SMT: Self-Myofascial Treatment – Vermarktung, Hype oder evidenzbasiert? 

Torsten Pohl, M.Sc., Technische Universität München
12:30

Mittagspause


13:30

Democircuit: Medizinische Trainingstherapie

Norbert Henner, Sportwissenschaftler, Gymnasiallehrer, Ga.-Pa.
13:30

Democircuit: Life-Kinetik

Daniel Tison, Leiter Therapieabteilung, Klinik Höhenried
13:30

Democircuit: SMT: Self-Myofascial Treatment – Vermarktung, Hype oder evidenzbasiert?

Torsten Pohl, M.Sc., Technische Universität München
15:00

Pause 

15:30

Multimodale Komplextherapie – Chance bei Patienten mit chronischem Schmerz nach TEP

Dr. Tom Bartl, Facharzt, endogap Klinik
16:00

Faktenchecks

Björn Michel, Ltd. Oberarzt, endogap et al.
16:30

Round Table: "Wie läuft die Versorgung des operierten Patienten nach der ambulanten oder stationären Reha"

endogap, Rehaklinik, Physiopraxis, Physio Deutschland, Krankenkasse